Hi, Ich bin Tino.

Euer dokumentarischer Familienfotograf in München, Freising, Landshut und Umgebung.

Ich bin Fotograf aus Freising bei München. Als hauptberuflicher Fotograf bringe ich viel Erfahrung und Professionalität mit. Bei einer ungestellten Familienreportage kommt es aber vor allem darauf an, dass Ihr bereit seid, mich an Eurem Familienleben teilhaben zu lassen. Die schönsten und emotionalsten Bilder entstehen dabei, wenn wir uns sympathisch sind und ich eher ein Freund als ein Dienstleister für Euch bin. Denn nur so kann ich erleben, was Euch als Familie ausmacht und es in wirklich authentischen Bildern konservieren.

Hier könnt Ihr Euch deswegen ein Bild von dem Menschen hinter der Kamera machen. Wenn Ihr sympathisch findet, was Ihr lest und seht, dann fragt am Besten gleich an, ob Euer Wunschtermin in meinem Kalender noch frei ist!

Schreibt mir!

"Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher, das andere, das geschlossene,

blickt in die eigene Seele."

- Henry Cartier-Bresson

Die Seele hinter dem Sucher

Zehn Infos über Euren Familienfotografen

Ich teile mein Leben mit meiner Frau Vera...

...und Rico, den wir 2015 aus dem Tierheim adoptiert haben.

Hochzeitsfotograf Tino Böcher TinoGrafiert

Fun Fact: Ich habe am 1. Januar Geburtstag. Als Kind hat man mir lange weisgemacht, dass das Feuerwerk nur für mich wäre – seit ich weiß, dass das nicht stimmt, mag ich Silvester nicht mehr ;)

Bevor ich mich getraut habe meine Leidenschaft für die Fotografie zum Hauptberuf zu machen, war ich Winzer. Auch wenn ein elterliches Weingut für viele sehr romantisch und verlockend klingt, war das für mich persönlich nicht der richtige Weg. Geblieben ist aber eine tiefe Wertschätzung für gute Lebensmittel.

Was die Fotografie angeht bin ich Autodidakt: Aus einem Hobby wurde eine Leidenschaft und schließlich ein Beruf. Die erste Hochzeit, die ich fotografiert habe, war die meiner Schwester vor 14 Jahren.

Umwelt- und Klimaschutz sind mir wichtig. Früher bin ich viel und weit gereist – ich weiß, was auf dem Spiel steht und habe gesehen, dass diese Erde einfach zu kostbar ist, um sie kampflos aufzugeben.

Meine aufregendste Reise war ein Solo-Trip auf dem Motorrad durch Ostafrika – ohne gültigen Führerschein...

Ich freue mich wie ein kleines Kind über die ersten Zeichen des Frühlings und liebe es in lauen Sommernächten so lange wach zu bleiben, bis die Wolken wieder lila sind.

Ich treffe Entscheidungen eher "aus dem Bauch heraus" und habe feine Antennen für Stimmungen und Situationen.

9 9

Neugeborenenfotos München

Jetzt Termin anfragen