Meine Arbeitsweise

Dokumentarische Hochzeitsfotografie München

Das zeichnet meine Hochzeitsfotografie in München aus

Meine Hochzeitsfotografie ist gekennzeichnet durch ihren dokumentarischen Stil. In einer sogenannten Hochzeitsreportage dokumentiere ich all die großen und kleinen Momente eures Tages: Den Gang zum Altar, das Tauschen der Ringe und den ersten Tanz ebenso wie die letzten, aufgeregten Vorbereitungen von Braut und Bräutigam oder Oma’s Freudentränen. All die kleinen Details eben, deren Summe Euren Tag so groß macht. So bleibt die Stimmung Eurer Hochzeit über Jahrzehnte lebendig und die Emotionen werden beim Betrachten der Bilder immer wieder spürbar.

Dabei halte ich mich stets unauffällig und diskret im Hintergrund – Ihr werdet mich fast nicht bemerken.

Die Hochzeitsreportage: Die wertvollste Investition in Eure Traumhochzeit

Für die Emotionen seid ihr zuständig: Lasst ihnen an diesem besonderen Tag einfach freien Lauf und genießt jeden Augenblick! Ich fange sie mit meinen Bildern auf und bewahre sie für später – zum immer wieder anschauen, reinfühlen und erneut erleben.

Dadurch wird die Hochzeitsreportage zur wertvollsten Investition Eures großen Tages, denn anders als der Blumenschmuck oder die Hochzeitstorte überdauert sie Generationen.

Oft sind meine Brautpaare ganz erstaunt, wenn sie ihre Bilder zum ersten Mal sehen: “Waaaaaas?! Wann war das denn? Das hab ich gar nicht mitbekommen!” Oder: “Das hatte ich ja schon wieder total vergessen!”. Vieles, was ich mit meiner Kamera einfange, könnt ihr gar nicht mitbekommen – zum Beispiel wenn euer Neffe hinter euch auf der Kirchenbank einschläft während ihr euch das Ja-Wort gebt. Andere Momente werdet ihr vielleicht „live“ gar nicht richtig wahrnehmen, weil so unglaublich viel passiert an diesem großen Tag, der wie im Flug vergeht.

Meine Verantwortung als Hochzeitsfotograf

Eine so besondere und intime Feier wie den „schönsten Tag" im Leben zweier Menschen fotografisch zu begleiten ist eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe. Friedrich Dürrenmatt sagte einmal: Das Wesen des Menschen bei der Aufnahme sichtbar zu machen, ist die höchste Kunst der Fotografie. Und genau das ist auch mein Anspruch: Ihr sollt Euch in meinen Bildern erkennen.

Hochzeitsfotograf TinoGrafiert Tino Böcher Freising München

"Eine gute Hochzeitsreportage funktioniert wie eine Zeitmaschine,

die Euch bei jedem Betrachten

zurück an Euren großen Tag beamt."

- Tino Böcher

Ihr wollt mich für Eure Hochzeitsreportage in München buchen?

Dann geht's so weiter:

Schickt mir eine Anfrage für Euren Hochzeitstermin

Vereinbart einen Termin für ein unverbindliches Vorgespräch

Sichert Euch ein Kennenlern-Shoot mit mir

1.

2.

3.

Sehr gerne können wir das Vorgespräch gleich mit einer kleinen Kennenlern-Fotoshoot verbinden. Dabei lernen wir uns noch besser kennen und ihr bekommt einen direkten Eindruck von meiner Arbeitsweise. So verliert ihr die Scheu vor der Kamera und gewinnt Sicherheit für die Paarfotos am Hochzeitstag selbst.

Außerdem eignen sich die entstandenen Bilder natürlich super für Eure Save-the-Date- oder Einladungskarten.

Wenn ihr eines meiner größeren Pakete bucht, bekommt ihr das Kennenlern-Shooting von mir geschenkt. Ansonsten kostet es wie meine regulären Paarshootings 240€.

Eine ganz wichtige Grundlage für atemberaubende Bilder ist, dass die Chemie zwischen uns stimmt! Deswegen lernen wir uns vor Ganztagesreportagen gerne persönlich kennen. Bei großen Entfernungen oder momentan aufgrund der Kontaktbeschränkungen geht das aber natürlich auch virtuell.

Bei diesem unverbindlichen Vorgespräch sprechen wir auch über Eure bisherige Hochzeitsplanung. Oft kann ich Euch noch wertvolle Tipps und Anregungen geben oder andere Dienstleister aus meinem Netzwerk empfehlen. Außerdem gehen wir gemeinsam Vertrag durch und besprechen alle Fragen, die evtl. auftauchen.

Die wichtigste Voraussetzung ist, dass ich an Eurem Hochzeitstermin noch frei bin. Also nicht zögern, sondern am besten sofort anfragen!

Falls der Termin noch frei ist, schicke ich Euch gerne meine Preisliste und weitere Infos zu. Falls nicht, kann ich Euch evtl. eine:n liebe:n Kolleg:in empfehlen.

P.S.: Mich habt ihr hier ja schon ein bisschen kennenlernen können. Ich freue mich sehr, wenn ihr mir die Chance gebt Euch ebenfalls kennenzulernen! Erzählt mir deswegen in Eurer Anfrage gerne etwas über Euer Leben, Eure Liebe und Euer geplantes Fest.

ZUM KONTAKTFORMULAR

Hochzeitsreportagen

Portfolio

Hochzeitsfotograf Tino Böcher TinoGrafiert

Über Mich

Jetzt Termin anfragen